GAZPACHO Andaluz (Kalte Gemüsesuppe)

Home / Rezepte / Alle Gluten Frei / GAZPACHO Andaluz (Kalte Gemüsesuppe)

Eines der Meisterwerke der spanischen Kochkunst. Ideal für den Sommer.

Zutaten (alle Gluten- und Laktose frei)

Für etwa 4-5 Personen als Haupt-Vorspeise (oder für ca. 10 Personen als Aperitif)
Zubereitungszeit: 25 Minuten (inkl. Vorbereitungszeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht

  • 1 kg rote, überreife (sehr reife) Tomaten
  • ½ Zwiebel (weiß)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 grüner Paprika (nicht die Normalen – die länglichen)
  • ½ Gurke
  • 50 ml spanisches extra natives Olivenöl
  • 20 – 30ml Weißweinessig oder Pedro Ximenez Balsamico-Sherryessig
  • Natürliches Meersalz – Fein
  • evtl. Eiswürfel

BEILAGE

  • Zwiebel
  • Paprika (Grün)
  • Gurke
  • Hartgekochtes Ei
  • Geröstete Brotstücke

ZUBEREITUNG

  1. Geschälte Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Gurken und etwas Salz mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine sehr fein pürieren.
  2. Dieser Mischung zuerst Öl und anschließend Essig, unter ständigem Rühren, beifügen.
  3. Probieren ob die Menge an Salz und Essig in Ordnung ist und falls notwendig, etwas nachmischen.
  4. Das fertige GAZPACHO für ein paar Stunden im Kühlschrank lassen. (Sollte es gleich serviert werden, dann mit Eiswürfeln abkühlen und servieren.)
  5. Auf einer Schale, Teller oder Glas servieren und nach Geschmack die zerhackten Beilagen dazugeben und angeröstete Brotwürfel beilegen.
Related Posts
Paella de MARISCOencuentro-bloggers